Geschichte

Sie interessieren sich für unsere Geschichte? Begleiten Sie uns auf einem kleinen Ausflug in die Stadtgeschichte. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Zeitabschnitten und Themen der Stadt Esens.

Zur Geschichte der Stadt Esens sei kurz erwähnt, dass sie unter der Herrschaft des Friesenhäuptlings Junker Balthasar die Stadtrechte im Jahre 1527 erhielt. Jedoch beginnt Stadtgeschichte natürlich nicht erst mit den Stadtrechten. Wussten Sie, dass die frühste urkundliche Erwähnung von „Eselingis“ aus dem Jahre 1310 stammt?

Durch die Stadtsanierung konnte das besondere Ambiente der Kleinstadt gepflegt und betont werden, dies macht die Stadt heute als Versorgungszentrum für den Fremdenverkehr und als Lebensraum für die Bürger gleichermaßen attraktiv. Heute ist die Bärenstadt Dienstleistungs- und Einkaufszentrum. Nur 4 km entfernt direkt an der Küste liegt das Nordseeheilbad Bensersiel mit seinem Sielhafen und ist seit dem Jahr 1859 der Fährhafen für die Insel Langeoog. In Bensersiel, als ein Ortsteil der Stadt Esens, findet der Gast neben kilometerlangem Sandstrand, Ebbe und Flut, Natur und Abenteuer, jede Menge Freizeiteinrichtungen.

Die Schützencompagnie Esens wurde 1577 als Bürgerwehr und Garant der bürgerlichen Ordnung in der Bärenstadt Esens gegründet. Während der Jahrhunderte hindurch ist sie mit der Stadt Esens eng verbunden.

Esens auf Wikipedia: Übersichtliche und detaillierte Information zur Geschichte der Stadt Esens gibt es natürlich auch auf Wikipedia.